Vereinsmeisterschaften

Auch in diesem Jahr waren die Vereinsmeisterschaften und die damit verbundene Besprechung für die kommende Saison wieder ein voller Erfolg. Es wurde mit Vorsprüngen gespielt, um so die Leistungsunterschiede auszugleichen. In der Jugend setzte sich Ben Schüller im Finale gegen Lukas Hermes durch und stand somit als Vereinsmeister fest. Bei den Herren siegte Christian Betcher durch einen klaren 3:0 Erfolg über Fynn Schmitz. Christian siegte zuvor gegen Thomas Treitges, der sich am Ende gegen Fabian Brill den 3.Platz sicherte. Fynn sorgte im Halbfinale für eine Überraschung, indem er mit 3:0 gegen Fabi gewann. Eine insgesamt erfolgreiche Veranstaltung, die man im nächsten Jahr bestimmt wiederholen wird.

 


Drucken